Live Zeichnung am Thalia Theater 2006

Mit dem Stück „Die schwarze Mamba“ von Andreas Jungwirth, Regie Andreas Kriegenburg, begann meine Tätigkeit als Live-Zeichner auf der Bühne des Thalia-Theaters und mittlerweile anderen Bühnen. Die obige Zeichnung vermittelt einen Eindruck der damaligen Autoren-Theater-Tage und des Stückes, bei der der Jazz Drummer Michi ein 45 minütiges Solo trommelte, mehrere Schauspieler und Laiendarsteller das Stück spielten und ich mit Tusche und Pinsel die Räumlichkeiten zeichnete. Die Zeichnungen wurden live auf den weißen Bühnenraum projiziert, und so entstand das Bühnenbild direkt vor dem Auge des Zuschauers.

Ein Dankeschön an dieser Stelle an Hannah Kowalski, die mich damals zum Live-Zeichnen brachte.

© Stefan Pertschi



Kommentare sind geschlossen.